Infocenter

Pflegeratgeber für Autoreifen: So verlängern Sie die Lebensdauer

Marsch 05, 2024

Autoreifen bestehen hauptsächlich aus Laufflächen, Seitenwänden, Wülsten, Karkasse und Schläuchen. Jeder Teil hat seine spezifischen Funktionen und Anforderungen. Die Leistung und Lebensdauer von Autoreifen wird von vielen Faktoren beeinflusst, wie z. B. Luftdruck, Verschleiß, Balance, Last, Geschwindigkeit, Temperatur, Straßenbedingungen usw.

      

Reifen sind die „Füße“ eines Autos und ihre Leistung und ihr Zustand wirken sich direkt auf die Fahrsicherheit und den Komfort des Autos aus. Daher ist die tägliche Wartung von Autoreifen sehr wichtig. Es kann nicht nur die Effizienz und Lebensdauer der Reifen verbessern, sondern auch den Kraftstoffverbrauch senken, die Umweltverschmutzung reduzieren und die Fahrsicherheit gewährleisten.

       

Wie führt man also die tägliche Wartung der Reifen durch?

1. Überprüfen Sie den Reifendruck Ihres Autos und stellen Sie ihn ein.

Der Reifendruck ist einer der wichtigsten Faktoren, die die Reifenleistung beeinflussen. Ein zu hoher/niedriger Druck führt zu beschleunigtem Reifenverschleiß, erhöhtem Kraftstoffverbrauch und sogar zu gefährlichen Situationen wie Platzen oder Luftlecks.

Überprüfen Sie regelmäßig den Reifendruck und passen Sie ihn entsprechend dem im Fahrzeughandbuch oder auf der Reifenseitenwand angegebenen Richtwert an. Der beste Zeitpunkt, den Luftdruck zu prüfen und anzupassen, ist, wenn die Reifen abgekühlt sind

2. Überprüfen Sie den Reifenverschleiß regelmäßig und stellen Sie ihn ein.

Der Verschleiß von Autoreifen bezieht sich auf den Materialverlust auf der Reifenlauffläche aufgrund von Reibung, der sich auf die Haftung des Reifens, die Entwässerungsleistung, das Geräusch usw. auswirkt. Bei der Verschleißprüfung sollten Sie darauf achten, ob die Reifen ungleichmäßigen Verschleiß, Schnitte oder Risse aufweisen , Beulen und andere ungewöhnliche Phänomene und messen Sie, ob die Profiltiefe des Reifens 1,6 mm (d. h. die Verschleißanzeigemarkierung) erreicht oder unterschreitet. Wenn die oben genannten Probleme festgestellt werden, sollten die Reifen rechtzeitig ausgetauscht oder repariert werden.

3. Überprüfen Sie die Reifenbalance regelmäßig und stellen Sie sie ein.

Die Reifenbalance bezieht sich darauf, ob das Gewicht jedes Teils des Reifens beim Drehen gleichmäßig verteilt wird. Wenn es nicht ausbalanciert ist, kann es während der Fahrt zu Vibrationen, Gieren, Durchbiegungen und anderen Erscheinungen des Fahrzeugs kommen, die die Fahrstabilität und den Fahrkomfort beeinträchtigen. Im Allgemeinen sollte die Reifenwucht etwa alle 10.000 Kilometer überprüft und angepasst werden, und nach jedem Reifenwechsel oder jeder Reifenreparatur sollte ein Auswuchttest durchgeführt werden.


4. Reifen richtig auswählen und wechseln.

Die Auswahl und der Austausch von Reifen sollten auf dem Fahrzeugmodell, dem Verwendungszweck, den Fahrbedingungen und anderen Faktoren basieren. Unterschiedliche Reifen haben unterschiedliche Spezifikationen, Leistungen, Anwendungsbereiche usw. Daher sollten Sie die geeigneten Reifen entsprechend dem Fahrzeughandbuch oder dem Rat eines Fachmanns auswählen und diese bei Bedarf austauschen.

5. Vermeiden Sie häufige Probleme wie Reifenplatzer, Luftlecks und Ausrutschen.
Car Hanksugi Tire  

Vermeiden Sie heftige Vorgänge wie plötzliches Bremsen, scharfe Kurven und plötzliche Beschleunigung beim Fahren mit hohen Geschwindigkeiten, um eine Überhitzung oder Überlastung der Autoreifen zu vermeiden Autoreifen und deren Platzen.

Vermeiden Sie das Fahren auf unebenen Straßen oder an Orten mit scharfen Gegenständen, um Kratzer oder Löcher in den Reifen und Luftlecks zu vermeiden.

Vermeiden Sie das Fahren an regnerischen und verschneiten Tagen oder auf Straßen mit rutschigen Substanzen wie Schlamm, Sand, Öl usw., um zu verhindern, dass die Reifen die Haftung verlieren und durchrutschen.


Wenn es zu einem Platzen oder Luftleck kommt, sollten Sie sofort abbremsen und das Lenkrad stabilisieren, schnellstmöglich anhalten und das Reserverad austauschen oder Hilfe suchen.

Wenn es zu einem Schleudern kommt, sollten Sie sofort das Gaspedal loslassen und langsam bremsen, versuchen, das Lenkrad ruhig zu halten und die Geschwindigkeit und Richtung an die Straßenverhältnisse anzupassen.


Tipps


Hanksugi wurde 2002 in Japan gegründet und registriert. Das Stammwerk befindet sich in China. Es ist einer der weltweit führenden Reifenhersteller.

Hanksugi-Reifen werden von einem Team erfahrener japanischer Ingenieure entwickelt, um sicherzustellen, dass Autoreifen einen besseren Grip, einen geringeren Rollwiderstand, eine bessere Verschleißfestigkeit, eine längere Laufleistung und andere hervorragende Eigenschaften aufweisen und den Kunden die kostengünstigsten Produkte bieten.


Hanksugi-Reifen Zu den Produkten gehören: hochwertige Stahlräder, Aluminiumräder, wir können Reifen und Naben nach Kundenwunsch montieren


Nun, ich werde es heute hier teilen und hoffe, dass es Ihnen hilfreich sein wird. Vielen Dank fürs Lesen!


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
العربية
বাংলা
Deutsch
English
Español
français
bahasa Indonesia
italiano
日本語
Polski
svenska
Pilipino
Tiếng Việt
Zulu
Aktuelle Sprache:Deutsch